Sie befinden sich hier: Home » Eigenimporte » Caffini

Pflanzenschutzgeräte Überprüfung 2016

Am Mittwoch in der Karwoche, den 23.März 2016, findet bei uns die traditionelle Spritzenüberprüfung statt. Wir bitten um Anmeldung unter 07236/6607

Bei Kauf einer Caffini Feldspritze bis Juni 2016 gibt es 12% Sonderrabatt auf die Listenpreise!

Angebote finden Sie hier


Caffini Feldspitze "Standard Fox"

“Standard Fox”, eine der meist verkauften Feldspritzen von Caffini

Die Feldspritze “Standard Fox”, die seit 2001 produziert wird, ist eine der meist verkauften Anbaufeldspritzen von Caffini S.p.A., die besonders für mittlere Betriebe geeignet ist. Die „Standard Fox“ zeichnet sich durch die hochwertigen Komponenten und durch die Anwendungsflexibilität der Gestänge „Entry“ aus.

Die Gestänge sind kompakt, leicht und vielseitig und sind ideal zur Bearbeitung von Parzellen mit Hindernissen oder dort wo Teiloder Komplettklappung der Spritzgestänge oft notwendig ist. „Entry“ reduziert die Arbeitszeit und ist auf Komfort ausgelegt.Die wichtigsten Merkmale dieses Gestänges sind die Gelenke: über 2 hydraulische Zylinder (1 pro Seite), wird das Ein- und Ausklappen der Gestänge durch eine Hebelbedienung wie bei einem 4-Zylinder Gestänge ermöglicht. 

Auf diese Weise ist bei den äußeren Teilen des Gestänges eine einseitige Klappung möglich, wobei das restliche Gestänge vollkommen horizontal bleibt.
Es gibt eine große Auswahl von Spritzgestängebreiten und eine serienmäßige, automatische Hangausgleichsblockierung (patentiert). Dies sind zwei wichtige Merkmale der Maschine.
Die hydraulische Steuerungen wird durch 3 doppeltwirkende Hydraulikventile des Schleppers oder elektro-hydraulische Joystick-Bedienung (Oleomatic) betätigt.

 

 

 

Caffini Feldspritze "Standard Fox"

Zum PDF Download
Weitere Informationen zum Produkt


Caffini Feldspritze "Genius"

Die "Genius" Anbaufeldspritze für kleine Flächen.

Kompakt, leicht und vielseitig, ideal für die Behandlung in geteilten Parzellen, wo die Teil- oder Komplettklappung der Spritzgestänge oft notwendig ist. Unterschiedliche Arbeitsbreiten sind durch ein schnelles Ausweichen von Hindernissen möglich. “Genius” erlaubt die Behandlung in rascher Zeit und mit allem Komfort.
Falls nötig, kann eine Teilbreite des Gestänges auf einer Seite eingeklappt werden.
Die innovativ automatische Hangausgleichs-Verriegelung ermöglicht eine dauerhaft horizontale Gestängeposition.
Der Anwender muss dazu den Traktorsitz nicht verlassen. Eine zweckmäßige manuelle Winde, erlaubt eine sichere Hubhöhen-Verstellung des Spritzgestänges.
Eine separate Sicherheitsvorrichtung verhindert das Herabfallen des Gestänges.


Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!


Ihr Vertriebspartner in Österreich für Caffini
Leopold Gstöttenmeier 
Tel.: 07236 / 6607
E-Mail: office@gstoett.at


  
  Montag - Freitag
 8:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr 

  Samstag
  9 - 12 Uhr Journaldienst


Aktuelles aus der Landtechnik

Neue Vierzylinder für Deutz-Fahr Serie 6

Deutz-Fahr erweitert seine Serie 6 um die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 und das Top-Modell 6175.4. Im Vorjahr präsentierten die Lauinger die neuen 6er mit zwölf neuen 6-Zylinder-Modellen von 156 (115 kW) bis 226 PS (166 kW), zwei Radständen, drei Getriebevarianten.

Neuer Geschäftsführer bei Deutz Fahr Austria

Deutz Fahr Austria, der in Wien ansässige Landtechnikimporteur für die Marken Deutz Fahr und JCB Agri, hat im Frühjahr dieses Jahres die Geschäftsleitung neu aufgestellt. Mit März 2017 ist Wolfgang Halper zum Geschäftsführer für den Bereich Finanzen berufen worden.

Deutz-Fahr Traktorenwerk eröffnet

SDF hat rund 90 Mio. Euro in den Ausbau des Standorts Lauingen (D) investiert. Dort ist Rainer Morgenstern Sprecher der Geschäftsführung und verantwortlich für das Europa-Geschäft von SDF. Wir sprachen mit ihm über den Werksausbau und die künftige Ausrichtung des Unternehmens.

Regent bringt Update für Sämaschine Seedstar

Für seine Aufbausämaschine Seedstar stellt Regent einige Neuerungen vor. Das neue Bedienterminal Seedtron V2.0 führt den Anwender durch die Maschinen-Einstellung. Zwei LED-Scheinwerfer sorgen für mehr Licht beim Befüllen, Abdrehen und Säen. Zudem hat Regent die Doppelscheibenschare überarbeitet.
ein Service von www.landwirt.com